Abkürzungsverzeichnis

 

In Immobilienanzeigen werden in der Regel Abkürzungen verwendet, um Ausstattung oder Rahmenbedingungen der Immobilie aufzuzählen. Hier die geläufigsten Abkürzungen im Überblick:  

 

1FH

Einfamilienhaus

2-ZW

Zweizimmerwohnung

Abl

Ablöse
Bei Übernahme der Wohnung wird eine Summe für bestimmte Einbauten verlangt wie z.B. Küche, Markiese usw.

Abst

Abstandszahlung

App

Appartement
Kleinwohnung in der Größe 1 Zimmer, Kochnische, Bad

AR

Abstellraum

Ausst

Ausstattung

bezugsf

Bezugsfertiges Haus oder Wohnung
Das heißt, die Wohnung ist unbewohnt

Bj

Baujahr

BK

Betriebskosten

BLK, Blk

Balkon

BW / BaWa

Badewanne

Bung.

Bungalow

bzb.

beziehbar

CT

Courtage

DB

Duschbad

DG

Dachgeschoss

DH

Doppelhaus

DHH

Doppelhaushälfte

Do.-Gge.

Doppelgarage

DT

Dachterrasse

EB

Erstbezug

EBK

Einbauküche oder Einzimmer mit Bad und Küche

EG

Erdgeschoss

EK

Eigenkapital

ELW

Einliegerwohnung

erschl.

erschlossen

Etg.

Etage

ETW

Eigentumswohnung

ET-Whg

Etagenwohnung

EZW

Einzimmerwohnung

FB-Hzg

Fußbodenheizung

Freist

Frei stehendes Haus

FW

Fernwärme

Gart.

Garten

Gge.

Garage

G-WC

Gäste-WC

Grdst., Grd.

Grundstück

HK

Heizkosten

HP

Hochpaterre (oft in Altbauten, wobei die Fußbodenoberkante der Erdgeschosswohnung mindestens 1 1/2 m m über dem Erdboden liegt.

Hs.

Haus

HZ

Heizung

JM

Jahresmiete

KDB

Küche, Dusche, Bad

KM

Kaltmiete

Komf.

Komfort

KoNi

Kochnische

KP

Kaufpreis der Immobilie

KT, Kt.

Kaution

Lg.

Lage

MBW

Massivbauweise

ME

Mieteinnahmen

MFH

Mehrfamilienhaus

MM

Monatsmiete

MS

Mietsicherheit

mtl.

monatlich

NB, NB-Hs.

Neubau, Neubauhaus

NK

Nebenkosten

NR

Nichtraucher

Nutzfl., Nfl.

Nutzfläche

OG

Obergeschoss

OT

Ortsteil

prov.-fr

provisionsfrei

Prov. / PV

Provision

RDM

Ring Deutscher Makler

rep.-bed.

reparaturbedürftig

RH / RMH / RHHS

Reihenhaus oder Reihenmittelhaus

Terr.

Terrasse

TG

Tiefgarage

UG

Untergeschoss

Uml.

Umlagen

VB, VHB

Verhandlungsbasis

VDM

Verband Deutscher Makler

VR

Vorratsraum

VS

Verhandlungssache

WB

Wannenbad

WBS

Wohnberechtigungsschein

WE

Wohneinheit

Wfl, Nfl.

Wohnfläche, Nutzfläche

Whg.

Wohnung

WM

Warmmiete

WM / WaMa

Waschmaschine

Wohnfl.

Wohnfläche

WoKü

Wohnküche (Größe für Esstisch und Küche)

z.BAB

zur Bundesautobahn

Zi

Zimmer

xx ZKB

Wohnung mit xx Zimmer, Küche, Bad

xx ZKBB

"xx Zimmer, Küche, Bad + Balkon

xx ZKBD

"xx Zimmer, Küche, Bad  + Diele

ZÖV

Zentrale Ölversorgung

ZB

Zimmer mit Bad

ZH

Zentralheizung